05.09.2013

Swisscom baut Glasfasernetz mit Kabelanbieter

Swisscom und der Kabelnetzbetreiber Stafag Communications haben eine Absichtserklärung unterzeichnet. Demnach wollen Stafag und Swisscom in der Stadt Frauenfeld gemeinsam ein Glasfasernetz bis in die Wohnungen und Geschäfte der Kunden verlegen. Beide Firmen werden zukünftig Telefonie, Internet und TV über das Glasfasernetz anbieten. Swisscom und Stafag übernehmen je die Hälfte der notwendigen Investitionskosten. Beide Partner verlegen pro Wohnung und Geschäft mindestens vier Glasfasern.

< zur Übersicht


Bis 2019 erschliesst ewz flächendeckend die Stadt Zürich mit Glasfasern. Somit ermöglicht ewz allen Zürcherinnen und Zürchern, über das ewz.zürinet eine breite Auswahl an digitalem Fernsehen, Highspeed-Internet und digitaler Telefonie diskriminierungsfrei von zahlreichen Service Providern zu beziehen. Seit über 10 Jahren profitieren zudem Unternehmen von individuellen Glasfaserlösungen.
Marcel Frei
CEO ewz

Glossar: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z