11.09.2013

Lausanne baut FTTH mit Huawei

Die Lausanner Stadtwerke Services industriels de Lausanne (SiL) lancieren über ihr Tochterunternehmen Citycable die erste Fiber-to-the-Home-Architektur (FTTH) für ein Ultrabreitbandnetzwerk in der Stadt Lausanne - und zwar mit Huawei. SiL habe sich bereits im November vergangenen Jahres für den chinesischen Telekomausrüster entschieden beziehungsweise für dessen Single Fixed Access Network (SingleFAN), so eine Medienmitteilung.

< zur Übersicht


Wichtig ist, dass möglichst viele Menschen in der Schweiz Zugang zu schnellem Internet und multimedialen Diensten haben, egal ob sie in der Stadt oder auf dem Land wohnen.
Thomas Hurter
Nationalrat SVP

Glossar: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z