07.02.2014

Glasfasernetzbau: Swisscom und SAK kooperieren in fünf Gemeinden

Die St.Gallisch-Appenzellische Kraftwerke AG (SAK) und Swisscom haben vereinbart in den fünf Gemeinden Herisau, Teufen, Uzwil, Sargans und Bad Ragaz den Glasfaserausbau in Kooperation voranzutreiben. Die 22‘000 Wohnungen und Geschäfte der genannten Gemeinden werden so bis 2018 ans Glasfasernetz angeschlossen.

< zur Übersicht


Mit einer gut ausgebauten Glasfaserinfrastruktur wird eine reduzierte Belastung der Verkehrsinfrastrukturen erreicht.
Martin Bäumle
Nationalrat GLP

Glossar: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z