05.06.2013

Die Swiss Fibre Net AG und Sunrise einigen sich auf strategische Zusammenarbeit für künftige Glasfaserangebote.

Im März 2013 haben diverse lokale Energieversorger (EVU) das Gemeinschaftsunternehmen „Swiss Fibre Net AG“ (SFN AG) gegründet. Mit dieser Bündelung der Kräfte wird die SFN AG zu einer der führenden Breitbandanbieterinnen in der Schweiz und damit zu einem der bedeutendsten Lieferanten für Sunrise. Die strategische Zusammenarbeit zwischen der SFN AG und Sunrise beinhaltet den gemeinsamen Aufbau einer Alternative im Schweizer Markt für glasfaserbasierte Telekomdienstleistungen. Eine entsprechende Absichtserklärung wurde unterzeichnet.

< zur Übersicht


Die Schweizer Wirtschaft und Gesellschaft sind auf leistungsfähige Datenübertragungsnetze angewiesen. Es gilt daher seitens der Politik die Rahmenbedingungen so festzulegen, dass Investitionsanreize geschaffen und investitionshemmende staatliche Eingriffe vermieden werden.
Dr. Peter Bieri
Alt-Ständerat CVP

Glossar: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z